Gesundheitsfördernde Schule

Um die Wiener Schulen bei der Entwicklung zu gesundheitsfördernden Schulen zu unterstützen, wurde 1997 das "Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen" gegründet. Schulen etablieren mithilfe der gesamten Schulgemeinschaft durch Projekte, Kooperationen, neue Konzepte, schülerInnenzentrierte Arbeitsmethoden und externe Unterstützungen Gesundheitsförderung im Schulalltag. Derzeit bilden 57 Wiener Schulen aller Schultypen das Netzwerk. Diese Schulen setzen die Prinzipien der Gesundheitsförderung dem Standort und den speziellen Gegebenheiten entsprechend um, wobei jede Schule ihr eigenes Gesundheitsprofil mit konkreten Schwerpunkten entwickelt. Die Arbeit an den Schulen wird vom Netzwerk vielfältig gefördert und unterstützt.

Unsere Schule ist am 23. Jänner 2001 dem "Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen" beigetreten. Seit dem Beitritt hat sich unser Schulleben nachhaltig verändert. Wir haben ein neues Körper- und Selbstbewusstsein entwickelt. Außerdem ist es uns wichtig, dass sich jeder in unserer Schule wohlfühlen kann.